News

News

May 2018

Photographers against Wildlife Crime

Britta Jaschinski und Keith Wilson sind wohlbekannt für ihren Kampf gegen jede Art von Geschäftemacherei auf Kosten von Wildtieren. Sie kämpfen für diese Sache mit drastischen Fotos und deutlichen Worten.
Mit ihrer Aktion „Photographers against Wildlife Crime“ machen sie mobil gegen kriminellen Handel mit toten oder lebendigen Tieren. Sie haben eine Reihe von namhaften Fotografen für dieses Projekt zusammengetrommelt und stellen soeben ein eindrucksvolles Buch zu diesem Thema vor, zunächst auf Englisch, eine chinesische Ausgabe soll aus nachvollziehbaren Gründen baldmöglichst folgen.
Klaus unterstützt selbstverständlich das Anliegen diese Projektes und hat einige Bilder zum Buch beigesteuert.
Nähere Informationen zum Projekt und zum Buch gibt es hier:
http://www.photographersagainstwildlifecrime.com


April 2018

New project in Brazil

Klaus ist gerade heimgekehrt von einer Reise nach Brasilien, wohin er für einige Wochen gereist war, um dort die Bedingungen für ein mögliches neues Projekt zu erkunden.
Und tatsächlich fand er dort im Nordwesten des Landes einige besonders aufregende Landschaften und ein paar charismatische, sehr farbenfrohe Vögel mit aufregenden Geschichten, die unbedingt fotografisch erzählt werden müssen.
Näheres dazu gibt es demnächst…


December 2017

Back from Africa

Zum Jahresende ist Klaus aus Afrika zurückgekehrt und hat sein neues Assignment für National Geographic erfolgreich abgeschlossen. Es war sein erster Besuch auf diesem Kontinent. Im Laufe von 3 Reisen besuchte er die tansanischen Nationalparke Serengeti und Tarangire sowie einige Ziele in Südafrika.
Obwohl es natürlich großartig war, endlich einmal Elefanten, Zebras und Löwen aus nächster Nähe zu erleben, war das Aufregendste ein großer Vogel, ein wirklich großer Vogel…